Anpaddeln am 17. März 2o18 mit Herrn Krützen

Am Samstag den 17. März hat der Bürgermeister uns beim Anpaddeln unterstützt. Bei wintwerlichen Temperaturen und durch die Grippewelle zahlenmäßig stark eingeschränkt haben sich Herr Krützen und vier unerschrockene Kanuten des Kanu Club aufs Wasser gewagt und sich an der verschneiten Landschaft erftreut.

[ursprünglicher Artikel:
Am kommenden Samstag werden wir unsere Paddelsaison mit einer gemeinsamen Tour von Bedburg nach Grevenbroich offiziell eröffnen. Mit den Vereinsmitgliedern und Freunden werden wir erst eine ca. zweistündigen Kanufahrt auf der Erft unternehmen und danach den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.]

 

Paddeltraining jetzt donnerstags

Das Wassertraining für junge und alte Kanuten hat sich von bisher mittwochs auf nun donnerstags verschoben. Die Zeit bleibt wie bisher. Um 18:oo Uhr geht’s auf das Wasser, für 19:3o Uhr ist das Ende geplant. Und damit es pünktlich beginnen kann, sollen allen Sportler spätestens um viertel vor sechs da sein, damit alle rechtzeitig umgezogen sind und mit den Booten bereitstehen.

Jahreshauptverasmmlung 2o18

Am Samstag, den 13.01.2018 um 16.00 Uhr findet unsere Jahreshauptversammlung 2018 im Bootshaus statt.

Die Einladungen hierzu sind an die Vereinsmitglieder geschickt worden.

Kraftraum nicht benutzbar

Zur Zeit wird der Kraftraum leider benötigt, um als Lagerfläche zu dienen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen großzügigen Spendern und Helfern.

Wildwasserstrecke – es geht weiter

Die Arbeiten an unserer Wildwasserstrecke gehen weiter. Mit vielen helfenden Händen und Schubkarren – auch von unseren Freunden vom WSVB – wurde Sand auf die Insel gefahren, um damit im Kanal Ausbesserungen vornehmen zu können.

Und auch der Antrieb ist jetzt ausgebaut… Damit steht den weiteren Arbeiten auch hier nichts mehr im Wege…

Allen fleißigen Helfern ein dickes „Danke Schön“!

Abpaddeln 2o17

Am 14.1o.2o17 durften wir von Bedburg nach Grevenbroich paddeln. Das wunderschöne Wetter hatte jede Mange Kanuten, groß und klein, Kajak-, Canadierfahrer und Stehbrett-Paddler nach draußen aufs Wasser gelockt. Und mit Kaffee und Kuchen wurde der Tag auf der Wiese  im Sonnenschein beendet.