Tolle Plazierung für Grevenbroicher Kanuten

Deutsche Kanu Jugendmeisterschaft auf dem Augsburger Eiskanal

Auf dem Augsburger Eiskanal fand am Wochenende 26. und 27. Juni 1999 die Deutschen Kanu Meisterschaft für Jugend- und Junioren im Kanuslalom statt. Florian Steinhäuser vom Kanu-Club Grevenbroich wurde Deutscher Jugend Vizemeister im Einer-Canadier. Philip Baues belegte den dritten Platz im Einer-Kajak.

Florian Steinhäuser war eine Woche vorher angereist, um auf dem Augsburger-Eiskanal nochmals zu trainieren, wo Grevenbroicher Kanuten schon 1972 olympische Medaillen errungen hatten. Dieses Sondertraining wurde belohnt ! Am Samstag, den 26.6.99 waren die Ausscheidungsrennen zur Deutschen Meisterschaft. In zwei ausgezeichneten Läufen sicherte sich Florian mit Platz zwei eine Top-Plazierung für die Endläufe der Deutschen Meisterschaft am Sonntag. Der Wettkampf im Kanu-Slalom wird mittlerweile wie beim Skislalom ausgetragen. Die Ergebnisse beider Läufe werden addiert. Am Sonntag, den 27.6.99 wurde es dann nochmals richtig spannend. Florian Steinhäuser fuhr im ersten Lauf wohl sein bestes Rennen unter Trainer Martin Hemmer, so das er nach dem Zwischenergebnis sogar in Führung lag. Im zweiten Lauf fuhr er erneut sehr aggressiv, machte allerdings 2 Strafsekunden und wurde in der Gesamtwertung Deutscher Vizemeister Einer-Canadier der Jugend mit nur 6 Sekunden Abstand hinter Andreas Schlumprecht vom ausrichtenden Verein AKV Augsburg. Ein toller Erfolg. Der dritte Platz ging an Lukas Hoffmann vom WSC Dormagen mit ganzen 30 Sekunden Rückstand hinter Florian Steinhäuser.

Einen sehr guten dritten Platz im Einer-Kajak der Jugend errang Philip Baues, der für den WKG Witten startete und in Grevenbroich zusammen mit Florian Steinhäuser von Martin Hemmer trainiert wird. Philip Baues kann mit seiner Plazierung besonders zufrieden sein, denn er brach sich erst 4 Wochen vor der Deutschen Meisterschaft ein Bein.

Die guten Ergebnisse bei der Deutschen Kanuslalom Meisterschaft zeigen, daß es mit der Jugendarbeit des Kanu-Club Grevenbroich weiter aufwärts geht.

zurück

weiter